Frostige Vorbereitung für heißes Frühjahr

Die Bilanz liest sich negativ, den Leistungen kann man dennoch einige positive Aspekte abgewinnen. Von vier Vorbereitungsspielen, die bei eisigen Temperaturen erfolgreich abgehalten werden konnten, gewann der USK eines und verlor deren drei. Am wichtigsten sind aber die Lehren, die daraus gezogen werden können.

Das 0:1 gegen die Magic Unicorns war gleich eine optimale Einstimmung für die komplizierteren Aufgaben, die uns in diesem Frühjahr zweifellos erwarten werden. Es folgte ein 1:2 gegen Vienna United, bei dem überwiegend Young Vibes-Akteure zeigen konnten, dass durchaus spielerisches Potential da ist und man mit der einen oder anderen schlagkräftigen Ergänzung durchaus konkurrenzfähig ist. Der erste und einzige Sieg gelang mit 7:4 überraschend gegen Royal Rainer. Es war das Spiel, das für die zukünftigen Begegnungen als Gradmesser dienen muss, wenn es darum geht, das eigene Leistungsvermögen in puncto Spielfreude und Chancenkreation auszuschöpfen. Selbst die 0:4-Klatsche gegen die Vienna Internationals zum Abschluss hat wieder einmal gezeigt, dass der USK in mancher Hinsicht nicht ganz so weit weg von den Teams der oberen Regionen ist. In anderen Punkten natürlich schon.

Seis drum. Ab kommenden Sonntag zählt es. Sowohl Kampfmannschaft, als auch Young Vibes starten in die Rückrunde. Deshalb nun alle gemeinsam für unsere Vibes. Auf eine erfolgreiche Rückrunde.

MG

Letzes Spiel

USK Vienna Vibes Termine

April 2018
M T W T F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Nächstes Spiel

Facebook