Das Spiel:

Dieser Spielbericht wurde offline genommen.

Begründung: Unser offenkundig satirischer Text „Die Fifi und der Ingenieur“ dürfte seine Wirkung nicht verfehlt haben und hat die Angehörigen des FC Fi anscheinend so tief getroffen, dass uns ein dreiseitiges Schreiben inklusive Klagsandrohung per E-Mail zugesandt wurde.

Wir möchten an dieser Stelle unbedingt festhalten, dass dieser Bericht ganz sicherlich nicht aufgrund dieses plumpen Einschüchterungsversuchs offline genommen wird, sondern nur aufgrund der Tatsache, dass sich die Vereinsführung des USK Vienna Vibes nicht weiter mit einem Gegner, abseits aller sportlichen Maßstäbe, sinnlos in die Länge gezogen, herumschlagen möchte. Es bedarf keiner großartigen juristischen Fachkenntnis, um vorauszusehen, dass bei einem etwaigen Rechtsstreit über einen satirischen und klar erkennbar fiktiven Text sowieso nichts herauskommen würde, abgesehen von Gerichts- und Anwaltskosten für den Kläger.

Dennoch haben wir uns, im Hinblick auf vermutlich unvermeidbare zukünftige Bewerbsspiele gegen den FC Fi, dazu entschlossen, den besagten Text von unserer Homepage zu nehmen, um die Möglichkeit einzuräumen, Gras über die Sache wachsen zu lassen. Zumal dieser Spielbericht der besonderen Art, seinen Zweck ohnehin erfüllt hat.

Aus Sicht des USK Vienna Vibes gestehen wir uns ein, im jüngsten Meisterschaftsspiel nicht mit der Professionalität aufgetreten zu sein, die unserem Anspruch gerecht wird. Wir halten dennoch fest, dass diese schriftliche Reaktion des offensichtlich gänzlich humorbefreiten FC Fi gut zu dem Bild passt, das schon letzten Sonntag von dieser Mannschaft vermittelt wurde: überheblich, selbstgerecht und unsportlich.

Daher werden wir mit Sicherheit nicht der Aufforderung nachkommen, den im Schreiben des FC Fi lächerlichen vorgegebenen Entschuldigungstext in einem unserer Kanäle zu veröffentlichen, der obendrein suggerieren soll, dass der FC Fi durch das eigene Auftreten nichts zu den (im Nachhinein als glimpflich zu bezeichnenden) Eskalationen beigetragen hat.

Stattdessen verbleiben wir mit großer Verwunderung über die kleingeistige Vorgangsweise des FC Fi und raten unserem Gegner, der nachweisbar unfairsten Mannschaft der Liga, die Sache nun auf sich beruhen zu lassen. Klarer kann man nämlich nicht mehr als Verlierer aus einer Partie hervorgehen, die man eigentlich gewonnen hat.

USK Vienna Vibes

Letzes Spiel Kampfmannschaft

Letztes Spiel Young Vibes

04-11-2018 14:00
 
Spice Balls 1 : 2 USK Vienna Vibes

Nächste USK-Termine

Facebook