USK Vienna Vibes – Hobbyfußball mit Niveau

 

Der USK Vienna Vibes sieht sich als engagierter Hobby-Fußballverein dessen Wurzeln und sentimentale Herkunft im 15. Wiener Gemeindebezirk (Rudolfsheim-Fünfhaus) verankert sind. Da der Verein um zahlreiche ehemalige Schüler des GRG 15 Auf der Schmelz aufgebaut wurde, wird dieser Fleck in Wien auch immer den rechtmäßigen Ursprungsstandort des USK Vienna Vibes darstellen.

Unser Verein hat sich selbst gewissen Tugenden verschrieben, die das Prestige des Klubs hoch halten sollen und gleichzeitig gewährleisten, dass sich jedes Mitglied und jede Person im Umfeld des USK Vienna Vibes in unserem Kreis wohl fühlt. Es ist daher eine Selbstverständlichkeit, dass jeder Vereinsangehörige diese Grundsätze nach bestem Wissen und Gewissen einhält.

Vibes: => engl. f. Schwingungen, Ausstrahlung, Charisma

Der Name Vienna Vibes ist nicht nur Ausdruck einer gesunden Dynamik des Klubs, sondern zugleich Auftrag an alle Mitglieder, sich der Verantwortung bewusst zu sein, dass jeder Einzelne für ein gutes und produktives Klima innerhalb der Mannschaft verantwortlich ist. Ein Einziger kann mit einem positiven Anstoß für jene Schwingungen („Vibes“) sorgen, die die Mannschaft vereint, gemeinsam größeres bewirken lässt und damit zu einer besonderen Größe im Wiener Hobby-Fußball macht.

Niveau: Der USK Vienna Vibes bietet Hobby-Fußball mit Anspruch, sowohl was das spielerische Auftreten auf dem grünen Rasen betrifft, als auch das organisatorische Umfeld. Gerade im Hobbyfußball, in dem es quasi „nichts“ zu gewinnen gibt, werden Spaß und Motivation aus den bestmöglich zur Verfügung gestellten Rahmenbedingungen geschöpft. Wir haben den Anspruch, immer etwas besser organisiert und der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein. Die Freude am Fußball, soll in den administrativen Tätigkeiten und am Fußballplatz gleichermaßen zum Ausdruck gebracht werden (siehe Spielphilosophie).

Spielphilosophie: Fußball muss gespielt und nicht zerstört werden. Deshalb werden wir den Fokus stets auf spielerische Lösungen legen. Dass nicht jede Partie auf dem gleichen hohen Niveau absolviert werden kann ist zwar zu berücksichtigen, jedoch muss bei allen Akteuren, die unser Trikot übergestreift haben, stets der Wille vorhanden sein, dem Spiel den „USK-Stempel“ aufzudrücken.

Fair-Play: Der Begriff Fair-Play ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer umfassender und vielschichtiger geworden. Das Spektrum beginnt beim Unterlassen von sinnlosen Härteeinlagen und übertriebenen Provokationen sowie Unsportlichkeiten auf dem Platz. Der Begriff umfasst weiters den Verzicht auf jegliche Art von Rassismus bis hin zu wettbewerbsverzerrenden Maßnahmen, die im Fußball ebenfalls nichts verloren haben, wie beispielsweise der Einsatz von nicht angemeldeten Spielern. Der USK Vienna Vibes fühlt sich verpflichtet den Begriff Fair-Play nach diesem Verständnis zu leben und dessen Grundsätze einzuhalten.

Leistungsprinzip: Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der USK Vienna Vibes niemals in einer Begegnung mit den elf nominell besten Einzelspielern auflaufen. Mit Einsätzen werden vor allem jene Spieler belohnt, die durch Trainingsanwesenheit, Eifer und Lernwille hervorstechen. Unser Glaube an das Kollektiv wird immer stärker sein als der Eindruck, den ein Einzelkönner hinterlassen kann. Wir sagen ja zu Führungsspielern, die sich in den Dienst der Mannschaft stellen, aber nein zu selbsternannten Superstars.

Glaube und Wille: Der Glaube und Wille, scheinbar ausweglose Situationen in ein Erfolgserlebnis noch umwandeln zu können, ist ein wichtiger Bestandteil des Klubs. Er muss von jedem Einzelnen angenommen und mitgetragen werden. Auf und abseits des Fußballplatzes.

Fortschritt: Speziell der Vereinsführung muss das Wohlergehen und die stetige Weiterentwicklung des Vereins am Herzen liegen. Stillstand bedeutet Rückschritt. Hat die Klubführung den Eindruck, dass der USK Vienna Vibes in seiner Existenz auf der Stelle tritt oder, dass Motivation und neue Ideen ausbleiben, so ist sie in Eigenverantwortung aufgefordert, zurückzutreten und die jeweiligen Ämter zur Verfügung zu stellen.

 

Letzes Spiel Kampfmannschaft

Letztes Spiel Young Vibes

14-10-2018 19:00
 
USK Vienna Vibes 4 : 0 SZ Marswiese

Nächste USK-Termine

Facebook